Rauszeit News / Herbst2020


Liebe Kundin, lieber Kunde, liebe Rauszeit Freunde

Man kann es nicht schönreden, für viele ist es gerade nicht einfach.

Wir bieten dir heute Impulse, wie es uns dennoch gut gehen kann. Welche Aktivitäten und welche innere Haltung uns hilft und wo wir Energie schöpfen können.

Wodurch schöpfst du in dieser verrückten Zeit Energie?

Rauszeit Momente

Bei den meisten sind es die Momente draussen in der Natur. Sie sind wohltuend für Körper und Geist. Bei uns sind es die abendlichen Spaziergänge über die Felder oder die Wanderungen am Weekend. Pure Glücksmomente. Auch Gespräche mit Freunden oder Fremden, wo immer möglich tun gut. Ebenso bringt uns das Lesen von einem spannenden Buch in andere Welten und Gedanken. Auch hilft es, sich kleine Ziele zu setzen, eine Vorfreude auf etwas Schönes in der Zukunft zu haben.

Lese-Tipp: “Globetrotter-Magazin”

Das Reisemagazin für Weltentdecker

Lass dich von diesem genialen Magazin in die Ferne entführen. Es kann dein Fernweh stillen! So richtig Reisen ist derzeit leider nur begrenzt möglich. Wir können aber wunderbar gedanklich Reisen – und zwar grenzenlos!

Im Globetrotter-Magazin findest du aussergewöhnliche Berichte und nützliche Informationen und Inspirationen rund ums Reisen. Per KLICK reinschnuppern.

Übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Wettbewerb

Was musst du tun? Sende uns einfach dein schönster Corona-Rauszeit-Glücksmoment – ein Foto davon. Erzähl uns was es war, was dieser Moment speziell für dich machte. Sende uns gleich dein E-Mail auf monika.keller@rauszeitagentur.ch

Ausgewählt werden die Gewinner zusammen mit der Magazin-Redaktion.

Zu gewinnen gibt es:

1. Preis, ein Globetrotter-Magazin-Jahresabo. Erhalte 4x im Jahr das Reisemagazin für Weltentdecker!


2. Preis, eine Beratung- oder ein Coaching bei uns in der Rauszeit Agentur (oder online) von 60 Min. Job Coaching, Auszeitberatung, Business Coaching oder Resilienz Coaching.

Nur Mut – vier Leitbilder

Welche Ideen der Zukunft können uns Orientierung geben und uns optimistisch stimmen? Hier die vier Leitbilder aus dem Buch «Nur Mut» vom Zukunftsinstitut: Verbundenheit (Connectedness), Genügsamkeit (Enoughness), Offenheit (Openness) und Ganzheit (Wholeness). Sie liefern Antworten darauf, wie es mit uns Menschen und der Welt weitergehen kann und welches Denken, welche inneren Haltungen uns jetzt Mut machen und begleiten können.

Verbundenheit. Wir sind nicht alleine. Dieses Leitbild steht der Individualisierung und dem Egoismus entgegen, die während der Coronakrise teilweise aufkam. Was uns trennt ist uns ständig bewusst, aber was uns verbindet, haben wir in Krisenzeiten oft nicht mehr vor Augen. - Halte daher kurz inne und frage dich: Was ist das Gemeinsame, das dich mit deinen Mitmenschen verbindet?

Genügsamkeit. Gut ist besser als mehr. Von Achtsamkeit, Entschleunigung und Minimalismus haben wir in den letzten Jahren immer wieder gehört. Diese Denkmuster kursieren nicht ohne Grund, sondern weil sie essenziell wichtig sind für uns Menschen, gerade in komplexen und schwierigen Zeiten. - Wende deinen Blick vom Aussen hin zum Inneren, abseits von Medien, Marketing und Massenkonsum: Was ist dir wirklich wichtig im Leben, wie willst du leben – und wie nicht?

Offenheit. Die Zukunft ist offen. Wenn wir mit vertrauensvoller Neugier in die Zukunft blicken, wirkt sie plötzlich nicht mehr unberechenbar und fremd, sondern wieder vertrauenswürdig und wohlgesonnen. Wir sind hart getroffen, aber am Ende bietet jede Krise immer auch eine Chance. - Öffne dich für die neuen Möglichkeiten, die diese verrückte Zeit mit sich bringt, und schaue genau hin: Wo tut sich jetzt etwas, wo entsteht Bewegung? Wo könnte sich etwas zum Positiven wenden?

Ganzheit. Alles ist eins. Wir erfahren, wie schnell unsere eigenen kleinen Routinen, die Strukturen von Alltag und Arbeit, zerstört werden können. Wir haben eindrücklich erlebt, dass es immer etwas Grösseres gibt, von dem wir abhängen – einen grösseren Kontext, in dem wir uns bewegen. Wir vergessen oft, dass wir immer auch in grössere Kontexte eingebettet sind, die wir im Alltag nicht unmittelbar sehen oder spüren können – wir sind Teil einer Gesellschaft, Teil der Umwelt, Teil der Natur. - Wann ist dir das zuletzt bewusst geworden? Was macht dieses Gefühl, Teil eines grösseren Ganzen zu sein, mit dir?

Mehr darüber hier KLICK

NEW WORK

Die Arbeit, ein grosser Teil unserer Lebenszeit. Wer wünscht sich nicht eine menschlichere Arbeitswelt und mehr Freude im Beruf. Wir können dies bestätigen. Unsere Klienten im Jobcoaching (auf allen Ebenen) wünschen sich mehr Freiheit und eine Tätigkeit die mit ihrem Lebenssinn im Einklang steht. Sie ziehen ein Mehr an Sinn oft einem höheren Gehalt vor. Sie wollen ihre Talente einsetzen und entwickeln, etwas in der Welt bewirken und anderen Menschen helfen. Der englische Begriff Purpose trifft das sehr genau.

Die neuste Manpower Group Studie zur Jobzufriedenheit (KLICK) weist jeden Zweiten als unzufrieden mit dem Job aus. Ein Fünftel aller Mitarbeiter hat bereits gekündigt, ein weiterer Fünftel hat innerlich gekündigt. Auf der anderen Seite beschreiben sich 30 Prozent der befragten Arbeitnehmer als motiviert.

Auf Arbeitgeber- und Mitarbeiterseite braucht es offenbar Mut und Veränderung. Hier unsere Tipps.

Firmenverantwortliche: Gebt älteren Kandidaten und Quereinsteigern vermehrt eine Chance. Biografien müssen nicht gleichförmig sein. Mehrere Jobwechsel charakterisieren einen Facettenreichtum und dieser tragt zur Beschäftigungsfähigkeit bei. Pflegt zu euren Mitarbeitern persönliche, respektvolle Beziehungen auf Augenhöhe. Zeigt Wertschätzung und sorgt für eine gute Arbeitsatmosphäre.

Mitarbeiter: Seid Achtsam, hört auf Körpersignale und auf euer Herz. Habt Mut aus dem Trott und der Komfortzone zu treten. Tut mehr von dem was euch Energie spendet und guttut. Sucht das Gespräch und lasst euch ggf. helfen die Situation zu verbessern. Nehmt euch Zeit und Musse euren Lebenssinn zu finden. Werdet euch eurer Wünsche und Sehnsüchte klar. Engagiert euch für eure Gesundheit und für eine Zukunft die euch glücklich macht.

Möchtest du mehr wissen? Jede Situation und jeder Mensch ist einzigartig. Lass uns gemeinsam schauen wo bei dir der Schuh drückt. Melde dich für eine Beratung!

Termine

Wie gewohnt an dieser Stelle, die laufenden, öffentlichen Events & Seminare. Alle Veranstaltungen finden, mit den nötigen Hygienemassnahmen und Abstand statt. Gemäss den aktuellen offiziellen Richtlinien.

Pensionierungs-Seminare in Basel:

Bist du 55+ und bereit für die Pensionierungsvorbereitung? Dieses ganztägige Pensionierungsseminar findet bei uns am Aeschengraben 16 statt.

Jeweils 9:00 - 17:30 Uhr. Hier die Termine:

19.01.2021 / 18.02.2021 / 16.03.2021 / 04.05.2021 / 22.07.2021 / 17.08.2021 / 19.10.2021 / 18.11.2021 / 07.12.2021

Weitere Infos zum Seminar findest du auf diesem KLICK.

Fasten- & Visionswoche in Weggis:

Zweimal im Jahr findet unsere Fasten- & Visionswoche, im familiären Kurhaus St. Otmar oberhalb von Weggis (LU), statt. Hier die Daten:

2021: 17.04. – 24.04.2021 / 09.10. – 16.10.2021

Weitere Infos findest du auf diesem KLICK.

Termine für Beratung, Coaching, Workshops/Referate:

Jederzeit auf Anfrage. Gönne dir Job Coaching, Auszeitberatung, Business Coaching oder Resilienz Coaching und lass dich kompetent begleiten. Erwäge einen Resilienz-Workshop/Impuls-Referat für dein Team, für ein resilienteres Verhalten im Umgang mit anspruchsvollen Situationen und Belastungen.

Bald schon geht ein geschichtsträchtiges 2020 zu Ende. Lasst uns positiv vorwärtsblicken – im Wissen, dass wir vieles selber in der Hand haben.

Monika Keller & Adrian Münger

PS: Newsletter bitte gerne teilen!

Bild: Unser Corona-Rauszeit-Glücksmoment auf dem Atzmännig (SG), November 2020

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

2020 - Rauszeit Agentur GmbH / Basel / Schweiz