NEWS & REISE-BLOG

 Themen-News. Rauszeit-News. Update von Unterwegs.

Hier kommst du direkt auf unsere letzte Auszeit auf dem Fernwanderweg Alpe Adria Trail (27.5.-6.7.2018). 

Hier gehts zur Etappenübersicht und zur Photogalerie. Detaillierte Streckenbeschreibungen findest du auf der offiziellen Alpe Adria Webseite.

Etappen 29 - 37: Cividale del Friuli bis Muggia

Wir wandern nun im Grenzbereich von Slowenien und Italien. Das Hügelland der „Colli Orientale del Friuli“ ist für den Weinanbau bekannt ist. Später gelangen wir in die zauberhafte Landschaft der Brda mit Fernblick bis zum Meer. Auf einem Hügel, der sich über dem Fluss Idrija erhebt, befindet sich das schöne Agrituristica „Breg“ bei Golo Brdo (SLO). Hier oben wächst fast alles. Wir sind überwältigt von den vielen Früchten und feinen Düften. Die Schwestern Mirela und Adrijana Persin verarbeiten alles mit viel Liebe zu feinen Gerichten oder Marmelade. Auch Honig und Lavendelöl wird selber gewonnen. Wir geniessen den Blick über die Weinberge, wo die Weinrebe des „Schioppettino“ reift. Auch die w

Etappen 22 - 28: Baumgartnerhöhe bis Cividale del Friuli

Ein letzter Blick zurück nach Kärnten und somit nach Österreich. Wir schreiten nun nach Slowenien in Richtung Triglav National Park. Schon bald sehen wir die ersten Bären-Schilder im Wald. Gut oder schlecht? Gerne hätten wir einen aus sicherer Entfernung gesehen – ist leider nicht geschehen! Kranjska Gora das erste Etappenziel in SLO kennt man vom Skiweltcup. Es scheint grad aus dem Nebensaison-Schlaf zu erwachen. Nach soviel Ruhe haben wir uns etwas mehr Leben in dem Ort gewünscht. Niemand überquert den Vršič-Pass zu Fuss (ausser wir verrückten AAT-Hikers!). Die meisten legen den Weg über die rund 60 Kurven motorisiert zurück. Auf der anderen Seite des Passes begleitet uns die Soča (in Ital

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

2020 - Rauszeit Agentur GmbH / Basel / Schweiz